| 13.10 Uhr

DTM
Di Resta geht von Startplatz eins ins Rennen

DTM: Paul Di Resta geht von Startplatz eins ins Rennen
Pole Position für Paul Di Resta. FOTO: dpa, ua hak
Hockenheim. Ex-DTM-Champion Paul di Resta hat sich für das Sonntagsrennen im Deutschen Tourenwagen Masters die Pole Position gesichert.

Der ehemalige Formel-1-Pilot war auf dem Hockenheimring in seinem Mercedes schneller als BMW-Mann Augusto Farfus. Dritter wurde Gary Paffett (Mercedes) vor Maxime Martin (BMW). Die Gewichtsverteilung scheint dabei bereits große Auswirkungen zu haben.

Die deutlich schwereren Audis schafften es nicht in die Top Ten der Startaufstellung. Bester Fahrer für die Ingolstädter war Jamie Green auf Rang elf.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

DTM: Paul Di Resta geht von Startplatz eins ins Rennen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.