| 00.00 Uhr

Auto-Treffen 2
Mit 250 Mercedes SL durch die Stadt

Auto-Treffen 2: Mit 250 Mercedes SL durch die Stadt
Die Tour führte die Teilnehmer auch über die Kö. FOTO: Anne Orthen
Düsseldorf. JR Ewing (dargestellt von Larry Hagman) fuhr einen und auch Jennifer Hart (Stefanie Powers) bewegte sich in der Fernsehserie "Hart aber herzlich" in einem Mercedes 450 SL durch Los Angeles und wurde dabei in die ein oder andere Verfolgungsjagd verwickelt. Wesentlich entspannter düsten die Mitglieder des deutschen Mercedes R/C 107 SL-Clubs durch die Landeshauptstadt und Umgebung.

Der Düsseldorfer Regionaltreff (RT) des 4400 Mitglieder starken bundesweiten Clubs hatte die Organisation übernommen. "Bereits 2012 wurde entschieden, das Jahrestreffen 2016 in Düsseldorf zu veranstalten. Dann haben wir sofort den Messe-Kalender gecheckt und schnell das Maritim Hotel gebucht", sagt der hiesige RT-Leiter Dietmar Steinhaus. Der Einladung folgten 530 SL-Fans mit 250 Autos. Darunter mit Jürgen Kreuer auch der Deutschland-Präsident des Clubs und mit Michael Eßer der Leiter der Mercedes Niederlassung.

Neben dem "Concours d'Elegance" über die Kö waren Stadtrundfahrten, Besuch im Apollo-Varieté, Ausfahrten zur Henrichshütte, nach Xanten und Schloss Dyck, wo RTL-Moderator Wolfram Kons wartete, sowie ein Festabend im Hotelsaal im Angebot. Steinhaus und seine Orga-Crew spendeten circa 8000 Euro an die Deutsche Herzstiftung.

(tino)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Auto-Treffen 2: Mit 250 Mercedes SL durch die Stadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.