| 00.00 Uhr

Sportlerwahl
Das sind die nächsten fünf Kandidaten

Sportlerwahl: Das sind die nächsten fünf Kandidaten
Michael Schrader FOTO: Dpa
Duisburg. Michael Schrader gehört im Zehnkampf zu den Besten der Welt. Der Homberger, der mittlerweile für den SC Hessen Dreieich startet, zeigte der Konkurrenz beim Zehnkampf-Meeting in Ratingen, wo der Hammer hängt. Der Vizeweltmeister siegte mit 8419 Punkten und löste dabei auch das Ticket für die Weltmeisterschaft in Peking.

Maximilian Götz hat den Sprung in die nächste Liga geschafft. Der Rennsportler, der für den AMC Duisburg an den Start geht, entschied in der Saison 2014 die Blancpain Sprint Series im Audi für sich. Nun fährt er erstmals in der DTM mit und konnte in dieser Rennserie bereits die ersten Punkte in seinem Mercedes herausfahren.

Maximilian Götz FOTO: ARchiv

Alessia Melchiorre ist eine talentierte Leichtathletin, die sich oft durchsetzt. Das ist umso bemerkenswerter, da die 15-Jährige vom OSC Rheinhausen nur mit starken Hörgeräten die Umwelt akustisch wahrnehmen kann. Mit nur kurzer Vorbereitungszeit gewann sie gleich fünf Deutsche Meistertitel in unterschiedlichen Disziplinen.

Rüdiger Winter, Handball-Trainer des VfB Homberg, ist kein Freund großer Worte, sondern ein akribischer Arbeiter. Auf diese Weise stieg Winter mit dem VfB Homberg in die Oberliga auf. Winter formte eine Mannschaft, die vor allem durch ihren Zusammenhalt und ihren Teamgeist in der Verbandsliga das Meisterstück machte.

Alesssia Melchiorre FOTO: ARchiv

Sebastian Heupp, Judotrainer, betreut sowohl die Frauen, mit denen er 2014 den Aufstieg in die Bundesliga schaffte, als auch die Herren des Vereins, mit denen er in die Oberliga aufsteigen will. Außerdem fungiert er als Landestrainer der NRW-Frauen und als Stützpunkttrainer am Landesleistungsstützpunkt Duisburg.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sportlerwahl: Das sind die nächsten fünf Kandidaten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.