| 13.52 Uhr

"Sing meinen Song"
Naidoo singt auf Vox Weihnachtslieder

Fotos: "Sing meinen Song"
Fotos: "Sing meinen Song" FOTO: Vox
Düsseldorf. In den vergangenen Wochen wurde es dann doch noch mal laut um Xavier Naidoo. Seine Nominierung für den "Eurovision Song Contest" empörte so viele Menschen, dass der NDR den Sänger nun doch nicht nach Stockholm schickt. In seiner TV-Show zeigt er nun wieder, was für ein begnadeter Musiker er ist.

Hinter Xavier Naidoo liegen ereignisreiche Wochen – da scheint es nahezu perfekt geplant worden zu sein, dass er nun mit einem besinnlichen Thema ins Fernsehen zurückkehrt. Für seine Show "Sing meinen Song – das Tauschkonzert" hatte er mit seinen Gästen der zweiten Staffel ein Weihnachtskonzert aufgenommen. Vox zeigt diese, passend zur Adventszeit, am Dienstag ab 20.15 Uhr.

Mit dabei sind die Sänger, mit denen Naidoo just mit einem Bambi in der Kategorie "Musik National" geehrt wurde: Andreas Bourani, Christina Stürmer, Daniel Wirtz, Die Prinzen, Hartmut Engler und Yvonne Catterfeld. 

Diese Titel präsentieren die Künstler beim Weihnachtskonzert:

  • Andreas Bourani: "Maria durch ein Dornwald ging" / "White Christmas"
  • Christina Stürmer: "Merry X-Mas everybody" / "Weihnacht is neama weit" 
  • Daniel Wirtz: "Christmas Time" / "Fairytale of New York"
  • Die Prinzen: "Sind die Lichter angezündet" / "I belive in father Christmas"
  • Hartmut Engler: "Angels from the realms of glory" / "Es schneielet es beielet" 
  • Xavier Naidoo: "Little drummer boy" / "Power of Love" 
  • Yvonne Catterfeld: "Hark the herald angel" / "Let it snow"

Nach dem Erfolg der Show sowie aufgrund seiner Qualität als Musiker (sechs Alben auf Platz eins der deutschen Charts) entschied sich der NDR Mitte November dafür, Naidoo zum Eurovision Song Contest 2016 nach Schweden zu schicken, um Deutschland zu vertreten. Aufgrund vieler Proteste, unter anderem von Mitarbeitern des Senders, zog der NDR die Nominierung zurück.

Xavier Naidoos umstrittene Äußerungen FOTO: dpa, fis htf vfd

Viel beachtet war Naidoos Auftritt am Tag der Deutschen Einheit 2014 vor dem Reichstag. Dort stand er bei einer Veranstaltung auf der Bühne, welche die "Reichsbürger" – eine Vereinigung, die Deutschland nicht als souveränen Staat, sondern "BRD GmbH" betrachtet – mitorganisiert haben. Neben der Bühne waren Plakate zu sehen mit Aufschriften wie: "Die Befreiung ist nicht erfolgt!" oder "Die BRD ist nicht Deutschland".

Nachdem die beiden Staffeln von "Sing meinen Song" in Südafrika gedreht worden sind, erfolgte die Aufzeichnung des Weihnachtskonzerts in Ellmau in Österreich. 

Hier geht es zu den Bildern der Sendung.

(spol)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sing meinen Song: Weihnachtskonzert auf Vox mit Xavier Naidoo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.