| 21.31 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Hazard wird mit Doppelpack zum Matchwinner

Fotos: Borussia gewinnt beide Spiele in Osnabrück
Fotos: Borussia gewinnt beide Spiele in Osnabrück FOTO: Dirk Päffgen
Borussia Mönchengladbach hat das Blitzturnier beim VfL Osnabrück mit zwei Siegen beendet. Nach einem erfolgreichen Auftakt gegen den Zweitligisten FC St. Pauli besiegte das Team von Trainer André Schubert auch den Gastgeber.  

Beim Erfolg gegen den Drittligisten VfL Onsbarück avancierte Thorgan Hazard zum Matchwinner für die Borussia. Der Belgier erzielte beide Treffer beim 2:1-Sieg. 

Kurz nach der Pause hatte Hazard den Bundesligisten zunächst mit 1:0 (32.) in Führung gebracht. Der eingewechselte Djibril Sow bediente Hazard mit einer schönen Flanke, die der 23-Jährige elegant und eiskalt vollstreckte. 

Zehn Minuten vor dem Ende sorgte Hazard dann mit seinem zweiten Treffer für die Entscheidung. Mit seinem achten Tor in der Saisonvorbereitung unterstrich der Angreifer seine starke Frühform. Der ehemalige Cottbuser Jules Reimerink hatte für den zwischenzeitlichen Ausgleich (35.) gesorgt. 

Cardiff gewinnt Blitzturnier

Neben der Borussia nahmen auch der FC St. Pauli, der walisische Traditionsclub Cardiff City und Gastgeber VfL Osnabrück am Turnier teil.

In vier Spielen à 60 Minuten wurde der Gewinner ermittelt. Mit zwei Siegen (3:0 gegen Osnabrück und 2:1 gegen St. Pauli) holte sich Cardiff am Ende den Turniersieg. Die Waliser landeten aufgrund des besseren Torverältnisses gegenüber Gladbach auf Platz eins.

Im ersten Spiel gegen den FC St. Pauli hatte sich die Borussia mit 5:4 nach Elfmeterschießen durchgesetzt. Nach 60 Minuten hatte es 0:0 gestanden. 

Lars Stindl, Jonas Hofmann, André Hahn, Tobias Strobl und Julian Korb zeigten sich sicher vom Punkt. Den entscheidenden Elfmeter auf Seiten der Paulianer verschoss Christopher Buchtmann. 

Fünf Tage frei

Nach dem kräftezehrenden Trainingslager und dem Blitzturnier haben die Borussen nun fünf Tage frei. "Wir waren jetzt zwölf Tage unterwegs und haben sehr intensiv trainiert. Kopf und Körper müssen die Trainingsreize erst mal verarbeiten. Im Anschluss an die Pause werden wir uns in den letzten zweieinhalb Wochen vor dem ersten Pflichtspiel hochkonzentriert vorbereiten", sagte Schubert.

Spielplan: 

  • VfL Osnabrück - Cardiff City 0:3
  • Cardiff City - FC St. Pauli 2:1
  • FC St. Pauli - Bor. Mönchengladbach 4:5 n.E.
  • Bor. Mönchengladbach - VfL Osnabrück 2:1
(old)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Thorgan Hazard wird mit Doppelpack zum Matchwinner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.