| 11.07 Uhr

Nach Leicester
Ex-Schalker Fuchs plant US-Karriere

Der ehemalige Bundesliga-Profi und designierte englische Meister Christian Fuchs von Leicester City schmiedet bereits Pläne für eine Karriere in Übersee. Dem "Wiener Kurier" sagte der 29-Jährige, der früher bei Schalke 04, dem FSV Mainz 05 und dem VfL Bochum spielte: "Ich habe in Leicester für drei Jahre unterschrieben. Das ist mein letzter großer Vertrag in Europa, 2018 gehe ich in die USA zu meiner Familie." Fuchs' US-amerikanische Ehefrau und die beiden Söhne leben im New Yorker Nobel-Stadtteil Manhattan. Der Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft träumt offenbar von einem Karriereausklang in der US-Profiliga MLS: "Der Fußball in den USA entwickelt sich", sagte Fuchs, "mal schauen, aber es muss halt eine Mannschaft in der Nähe von New York sein."

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nach Leicester: Ex-Schalker Fuchs plant US-Karriere


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.