Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 14.10 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Akpoguma in die deutsche U21 berufen

Fortuna Düsseldorf: Kevin Akpoguma in die deutsche U21 berufen
Fortunas Kevin Akpoguma (li.) im Heimspiel gegen Dynamo Dresden. FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Nicht nur in Düsseldorf ist Kevin Akpoguma gefragt, auch Stefan Kuntz setzt auf ihn. Der Trainer der deutschen U21-Auswahl nominierte den Innenverteidiger jetzt für zwei Testspiele Ende März.

Am Freitag, 24. März, bestreitet die U21 um 20 Uhr ihren ersten Test 2017: In der Wiesbadener Brita-Arena trifft die DFB-Auswahl auf England. Vier Tage später (Dienstag, 28. März, 18 Uhr) geht's im Stuttgarter Gazi-Stadion auf der Waldau mit einer Partie gegen Portugal weiter. Akpoguma hat dann die Chance, sich für die U21-Europameisterschaft zu präsentieren, die im Sommer im Nachbarland Polen steigt (16. bis 30. Juni).

Vor Akpoguma wurden bereits andere Fortunen für Auswahlmannschaften nominiert: Mit Emmanuel Iyoha, Arianit Ferati (beide U20) und Gökhan Gül (U19) sind drei weitere Profis auf Länderspielreise, aus dem Nachwuchsleistungszentrum sind zudem Karlo Igor Majic (U19 von Kroatien), Joshua Laws (U20 von Australien) und Shinta Appelkamp (U17 von Japan) unterwegs.

(jado)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Kevin Akpoguma in die deutsche U21 berufen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.