| 12.36 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Bormuth bekommt das Vertrauen geschenkt

1860 München - Fortuna: Bilder
1860 München - Fortuna: Bilder FOTO: dpa, shp jhe
München. Trainer Friedhelm Funkel muss im Spiel bei 1860 München (13.30 Uhr/Live-Ticker) den gesperrten Alexander Madlung ersetzen. Für den Routinier rückt Robin Bormuth in die Innenverteidigung von Fortuna Düsseldorf. Von Jan Dobrick

+++Hier geht's zum Live-Ticker+++

Funkel wirbelt seine Startaufstellung höchst ungern durcheinander. Im Auswärtsspiel bei 1860 München bleibt Fortunas Trainer aber gar nichts anderes übrig. Madlung hat sich selbst aus dem Verkehr gezogen: mit einem Ellenbogenschlag gegen Karlsruhes Franck Kom, für den er vom DFB-Sportgericht drei Spiele gesperrt wurde. Also müssen es in der Innenverteidigung die Jüngeren richten: Der talentierte Bormuth, beim 0:0 in Kaiserslautern schon über 90 Minuten auf dem Platz, spielt neben U21-Nationalspieler Kevin Akpoguma.

Auf der linken Seite verteidigt Lukas Schmitz, rechts kehrt Julian Schauerte nach seinem Muskelfaserriss in der linken Wade zurück ins Team. "An Fitness habe ich nicht viel verloren. Es war nicht schön, auf der Tribüne zu sitzen, während die Kollegen spielen", betont der 28-Jährige. Michael Rensing steht im Tor. Julian Koch, der zuletzt für Schauerte verteidigt hatte, fällt mit einem Zehenbruch aus.

Auf der Position vor der Abwehr spielt Adam Bodzek den Strippenzieher und Abräumer. Zuletzt hatte sich der 31-Jährige mit Rückenschmerzen herumgeplagt, die aber kein Problem mehr darstellen. Der engagierte Zweikämpfer (62 Prozent gewonnen) wird mit den körperbetont spielenden Sechzigern, die in acht Spielen 29 Gelbe Karten gesammelt haben, vermutlich viel Arbeit haben. Im Mittelfeld bekommt Bodzek Unterstützung von Marcel Sobottka und Kaan Ayhan.

Auf den Flügeln sind Ihlas Bebou, der seine Hüftprobleme in den Griff bekommen hat, und Axel Bellinghausen für das Tempo zuständig. Rouwen Hennings spielt in der Sturmspitze. Maecky Ngombo, der auf einen Platz in der Startelf gehofft hatte, sitzt auf der Bank.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Robin Bormuth bekommt das Vertrauen geschenkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.