| 19.16 Uhr

Premier League
Klopp feiert nächsten Sieg - Özil trifft bei Arsenal-Remis

Jürgen Klopp feiert nächsten Sieg - Mesut Özil trifft bei Remis
Mesut Özil hatte Arsenal in Führung gebracht. FOTO: afp, LP/JR
Teammanager Jürgen Klopp bleibt mit dem FC Liverpool auf Erfolgskurs, der FC Arsenal hat trotz des zweiten Saisontores von Weltmeister Mesut Özil einen Sieg im Rennen um die Tabellenspitze der Premier League verpasst.

Liverpool holte mit dem 1:0 (0:0) gegen Swansea City den dritten Sieg aus den vergangenen drei Spielen, Arsenal musste sich mit einem 1:1 (1:1) bei Norwich City begnügen.

Liverpool, mit Nationalspieler Emre Can in der Startelf, konnte an der Anfield Road nicht ganz an die Gala-Vorstellung vom 4:1 bei Manchester City anknüpfen, rückte aber durch den knappen Heimsieg dennoch auf Platz sechs vor - die beste Platzierung seit Klopps Amtsantritt Anfang Oktober. James Milner (62.) traf per Elfmeter.

Arsenal, das mit einem Sieg nach Punkten mit Spitzenreiter ManCity und Verfolger Leicester gleichgezogen hätte, ging zwar durch Özil (30.) in Führung. Lewis Grabban (43.) glich allerdings für den Tabellen-16. aus Norwich aus. Die Gunners, bei denen auch Per Mertesacker in der Startelf stand, bleiben Vierter.

Zuvor hatte am Sonntag Titelverteidiger FC Chelsea einen Punkt im Londoner Derby bei Tottenham Hotspur geholt. Die schwach gestarteten Blues erkämpften sich bei den Spurs, Klub des Ex-Leverkuseners Heung-Min Son, ein 0:0. Chelsea-Teammanager Jose Mourinho hatte den spanischen Torjäger Diego Costa auf die Bank gesetzt, dieser wurde auch nicht eingewechselt.

(areh/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jürgen Klopp feiert nächsten Sieg - Mesut Özil trifft bei Remis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.