| 08.45 Uhr

Eishockey in der NHL
Draisaitl schießt Edmonton zum Sieg - Rieder verliert

Bilder: Draisaitl schießt Edmonton Oilers zum Sieg
Bilder: Draisaitl schießt Edmonton Oilers zum Sieg FOTO: afp, eg
Newark. Nationalspieler Leon Draisaitl traf in der Verlängerung zum Sieg für die Oilers gegen die New Jersey Devils. Tobias Rieder zog mit den Arizona Coyotes im Penaltyschießen gegen die St. Louis Blues den Kürzeren.

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen NHL den zweiten Sieg nacheinander gefeiert. Das Team aus Kanada setzte sich am Donnerstag (Ortszeit) mit 3:2 (0:1, 1:1, 1:0, 1:0) nach Verlängerung gegen die New Jersey Devils durch. Mit seinem Treffer zum 3:2 knapp 16 Sekunden vor dem Ende der Overtime war Draisaitl der Matchwinner der Oilers. Für den 22-Jährigen war es der fünfte Treffer der laufenden Saison.

Nationalmannschafts-Kollege Tobias Rieder kassierte mit den Arizona Coyotes hingegen eine Auswärtsniederlage. Die Coyotes verloren gegen die St. Louis Blues 2:3 (0:0, 2:1, 0:1, 0:1) nach Penaltyschießen. Blues-Center Alexander Steen sorgte im Shootout für die Entscheidung.

Auch ohne den deutschen Verteidiger Korbinian Holzer feierten die Anaheim Ducks einen Heimerfolg. Mit 4:1 (1:1, 1:0, 2:0) besiegte das Team aus Südkalifornien die Vancouver Canucks. Den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:1 erzielte Anaheim-Verteidiger Brandon Montour (37.). Der 29-jährige Holzer kam zuletzt am 29. Oktober zum Einsatz.

Der tschechische Eishockey-Altstar Jaromir Jagr hat sein erstes Tor für seinen neuen NHL-Club Calgary Flames erzielt. Der 45-Jährige traf beim 6:3 (2:0, 3:3, 1:0)-Sieg der Kanadier gegen die Detroit Red Wings zum zwischenzeitlichen 5:2. Zudem gab er die Torvorlage zum 1:0.

"Jedes erste Tor für ein neues Team ist etwas Spezielles, besonders in Kanada", sagte Jagr nach dem Spiel am Donnerstag (Ortszeit). "Man spürt, wie sehr die Fans hier das Hockey lieben und meinen Einsatz zu schätzen wissen."

Für den derzeit dienstältesten Spieler der nordamerikanischen Profiliga war es das 766. Tor seiner Karriere. In der ewigen Bestenliste steht Jagr damit nur noch hinter Eishockey-Legende Wayne Gretzky (894) und dem 2016 gestorbenen Gordie Howe (801).

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NHL: Leon Draisaitl schießt Edmonton zum Sieg - Tobias Rieder verliert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.