| 11.14 Uhr

Tipps
Die besten Ziele für den Winterurlaub

Tipps: 16 Tipps für warme Winterreiseziele
Tipps: 16 Tipps für warme Winterreiseziele FOTO: Tourism Authority of Thailand
Düsseldorf . Herbst und Winter rücken unaufhaltsam näher, da planen die Ersten natürlich schon den Dezemberurlaub. Aber wo kann man am besten Sonne tanken und einzigartiges erleben? Und wieviel Geld muss man für den "zweiten Sommerurlaub" einplanen?  Von Cedrik Kehnen

Wann ist die beste Zeit um in den Winterurlaub zu fahren?

Dubai: In Dubai ist Regen praktisch ein Fremdwort. Das macht Reiseziel perfekt für die Flucht aus den kalten Wintermonaten November und Dezember. Während Dubai in den Sommermonaten unerträglich heiß wird, können Urlauber dann angenehme 20 bis 27 Grad genießen.

Florida: Aber auch Florida hat das ganze Jahr über ein angenehmes Klima. Die beste Reisezeit ist allerdings nach Oktober, da dann die Regenzeit und Hurrikansaison endet. Die Temperaturen von November bis April erreichen trockene 15 bis 25 Grad.

Oldie-Atmosphäre auf Havannas Straßen FOTO: Shutterstock/Kamira

Kanaren: Für die Kanaren werden September und Oktober als ideale Reisezeiten für den Winter empfohlen, da dann der Tourismus abnimmt und weiterhin gutes Wetter herrscht (Temperaturen zwischen 17 und 25 Grad).

Fernreiseziele: Für die anderen Länder wie Mexiko, Thailand oder Südafrika gilt, dass diese am besten in den Monaten November bis höchstens April besucht werden sollten. Eine Ausnahme bilden die Malediven. Hier lohnt es sich erst ab Dezember.

Diese Strände überzeugen auch Strandmuffel FOTO: South African Tourism

Was kann ich im Winterurlaub erleben?

Von riesigen Bauten und Shoppingzentren in Dubai über unberührte Natur auf den Kanaren oder in Thailand ist praktisch alles dabei. Natürlich kann man sich auch nur an den Strand legen un die meist tropischen Temperaturen genießen. Wer da etwas Abwechslung haben möchte, kann einen der vielen Themenparks in Florida besuchen. Auch Wanderfreunde kommen beispielsweise in der wunderschönen Natur der kapverdischen Inseln auf ihre Kosten. Taucher oder Schnorchler entdecken einzigartiges im klaren, türkisen Wasser des Indischen Ozeans bei einem Urlaub auf den Malediven. Auch karibisches Flair wird geboten. In Kuba kann man ganz einafch mal entspannen und dieses besondere Lebensgefühl des Inselstaates aufsaugen. Zudem zählt eine Besichtigungs der wunderschönen Altstadt  und Hauptstadt Havanna, beispielsweise mit einem Oldtimer, zu den Highlights.

Kuba: Zwischen Verfall und Moderne FOTO: Ministerio de Turismo de Cuba, gms

Hier geht es zur Liste der 14 schönsten warmen Winterreiseziele. 

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Urlaubstipps: Die besten Ziele für den Winterurlaub


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.