| 12.26 Uhr

Nationalmannschaft
DFB-Training ohne Meyer und Brandt

Die deutsche Nationalmannschaft hat ihr letztes Training vor dem Abflug zum WM-Qualifikationsstart in Oslo gegen Norwegen ohne Max Meyer (Schalke 04) und Julian Brandt (Bayer Leverkusen) absolviert. Die beiden Olympia-Silbermedaillengewinner blieben im Düsseldorfer Mannschaftshotel, wo Regeneration auf dem Programm stand. Das Duell mit Norwegen am Sonntagabend (20.45 Uhr/Live-Ticker) ist für das deutsche Team der Anfang des langen Weges zur angestrebten Titelverteidigung bei der WM-Endrunde 2018 in Russland. Deutschlands weitere Gegner in der Qualifikationsgruppe C sind Tschechien, Nordirland, Aserbaidschan und San Marino.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nationalmannschaft: DFB-Training ohne Meyer und Brandt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.