| 00.00 Uhr

Jugendfußball
FC Remscheid startet mit einem Remis in die Saison

Remscheid. Juniorenfußball: SSV-Nachwuchs sammelt Erfahrungen.

(miz/HS) Bergische Leistungsklasse; A-Junioren: FC Remscheid - SV Jägerhaus-Linde 3:3 (2:2) - Beide Teams schenkten sich von Beginn nichts. Die Remscheider gingen zwar durch die Treffer von Alex Moreno (27.) und Dennis Krzanowski (31.) mit 2:0 in Führung, doch Linde schaffte durch einen abgefälschten Distanzschuss den Anschluss (38.) und glich per Freistoß noch vor der Pause aus (42.). In der zweiten Halbzeit erhöhten die Gastgeber das Tempo und gingen nach 60 Minuten durch Conni Völker wieder in Führung. Danach erarbeiteten sich die Remscheider eine ganze Reihe von Torchancen, doch den Treffer erzielten die Linder - wiederum nach einer Standardsituation (71.). "Letztendlich müssen wir mit einem Punkt gegen einen ebenfalls hoch motivierten Gegner zufrieden sein", meinte FCR-Trainer Hermann Nicksch.

Auch in diesem Jahr hat der U11-Nachwuchs des SSV Bergisch Born an einem Turnier beim FC Herdecke-Ende teilgenommen. Das Turnier, bei dem unter anderem auch der 1. FC Köln, Borussia Dortmund, Hamburger SV, Hannover 96 oder RB Leipzig starteten, bot den von Michele Amato trainierten SSV-Jungs aufregende Spiele. In der Vorrunde trafen die Borner auf die Teams des FC St. Pauli, Bayer Leverkusen, SG Wattenscheid und SSV Hagen. Die waren am Ende zu stark, Bayer Leverkusen holte sich schließlich im Finale gegen Hannover 96 den Turniersieg.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugendfußball: FC Remscheid startet mit einem Remis in die Saison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.