1. Bundesliga 17/18
| 19.25 Uhr

Auch Salcido fällt aus
Eintracht Frankfurt "irritiert" über Meier-Verletzung

Porträt: Das ist Alexander Meier
Porträt: Das ist Alexander Meier FOTO: dpa, fve hak
Bundesligist Eintracht Frankfurt hat schon vor dem Beginn der Vorbereitung auf die neue Saison mit erheblichen Verletzungssorgen zu kämpfen. Sowohl Torjäger Alexander Meier als auch Neuzugang Carlos Salcedo werden dem Pokalfinalisten lange fehlen.

Meier wurde in Basel bereits am rechten Knöchel operiert, nachdem er im Urlaub in Miami bei einer Laufeinheit umgeknickt war. Der Routinier, der dem Pokalfinalisten bereits in den letzten zwei Monaten der vergangenen Spielzeit wegen einer Fersenentzündung fehlte, wird wohl weitere sechs bis zehn Wochen ausfallen.

"Irritiert sind wir darüber, dass wir erst am heutigen Tag genaue Informationen zur Verletzung erhalten haben", sagte der Frankfurter Sportvorstand Fredi Bobic am Donnerstag: "Der Spieler hat im Verletzungsfall eine klare Informationspflicht gegenüber seinem Arbeitgeber. Denen ist Alex nicht nachgekommen. Bei passender Gelegenheit werden wir das Gespräch hierzu mit dem Spieler suchen."

Noch länger müssen die Hessen auf Neuzugang Salcedo verzichten. Der mexikanische Nationalspieler zog sich beim 2:1 gegen Neuseeland im Confed Cup in Russland eine Schultereckgelenkssprengung und wird sich noch in dieser Woche einer Operation in seinem Heimatland unterziehen. Der 23 Jahre alte Innenverteidiger wird voraussichtlich drei Monate ausfallen.

"Die Verletzung zum jetzigen Zeitpunkt ist sehr bedauerlich und auch deswegen traurig, weil Carlos sich riesig auf seinen neuen Verein gefreut hat", sagte Bobic.

Die Ärzte des zweimaligen WM-Viertelfinalisten stehen im ständigen Kontakt mit der medizinischen Abteilung der Eintracht. Nach einem Zweikampf in der ersten Halbzeit mit dem neuseeländischen Stürmer Chris Wood war Salcedo minutenlang auf dem Platz behandelt und sein linker Arm in eine Schlinge gelegt worden.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eintracht Frankfurt "irritiert" über Verletzung von Alex Meier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.