| 07.01 Uhr

+++ Fohlenfutter +++
Raffael wohl nur als Joker eine Option

Borussia Mönchengladbach: Raffael wohl nur als Joker eine Option
Raffael verlässt an der Seite von Athletiktrainer Andy Bluhm am Dienstag den Trainingsplatz. FOTO: Jannik Sorgatz
Mönchengladbach. Der Brasilianer wird mit der Mannschaft nach Italien reisen. Für einen Einsatz in der Startelf kommt Raffael aber wohl nocht nicht in Frage. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alle Neuigkeiten rund um den VfL.
  • Raffael fliegt mit nach Florenz, dennoch steht hinter seinem Einsatz noch ein Fragezeichen.
  • 2/21/17 8:16 PM
    Álvaro Dominguez dürfte wohl ziemlich angetan sein von Atléticos Führung in Leverkusen.
  • 2/21/17 6:21 PM
    Die Uefa zählt große Momente der Gladbacher Vereinsgeschichte auf – auch die Relegation 2011 ist neben all den Titeln dabei.
  • 2/21/17 6:02 PM
    3500 Borussia-Fans werden in Florenz erwartet. Hier sind wichtige Infos, falls ihr einer davon seid:
  • 2/21/17 5:54 PM
    Flug EW 5218 von Düsseldorf nach Pisa: Raffael wird an Bord sein.
  • 2/21/17 5:18 PM
    Das Fanblog Mitgedacht zieht ein Fazit des Protesttages beim Spiel gegen RB Leipzig. Die Macher waren selbst engagiert und sahen viel Positives. Hinter dem Banner der Ultras, das für Aufregung sorgte, vermuten sie eine gezielte Provokation.
  • 2/21/17 4:47 PM
    Raffael selbst zeigte sich nicht zögerlich, aber Dieter Hecking hat mitgeteilt: Der Brasilianer fliegt mit nach Florenz. Alles Weitere werde sich vor Ort entscheiden. Am Mittwoch um 11.20 Uhr geht es Richtung Italien.
  • 2/21/17 4:00 PM
  • 2/21/17 3:15 PM
    Gibt anscheinend einiges zu besprechen. Die Borussen sind 45 Minuten nach angesetztem Trainingsbeginn noch nicht rausgekommen.
  • 2/21/17 2:58 PM
    Die aktuelle Ausgabe unseres Podcasts handelt vom Rückspiel in Florenz und den Ereignissen im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen Leipzig.
powered by Tickaroo